Winter Lookbook

Outfit 1👗  

Oberteil Monki/Kleid Monki/Leggings H&M/Schuhe Dr Martens/Jacke Secondhandshop Alexas München
Outfit 4👗 

Pulli/Zara Kleid/H&M Schuhe/Nike Jacke/Moncler 
Outfit 3👗

Kette ASOS/Oberteil(ist eigentlich ein Jumpsuit) Fashion Union/Rock Boohoo/Strumpfhose Second Hand/Schuhe ( sieht man leider nicht sehr gut😁)Pull and Bear
Outfit 4👗

Hemd/Secondhand Hose/Zara Jacke/Pull&Bear Schuhe/Timbaland Gürtel/H&M

Kette/Selfmade
Outfit 5👗

Overall Second Hand/Pullover Flohmarkt/Schuhe Adidas/
Outfit 6👗

Hemd/Secondhand Rock/H&M Jacke/Topshop Schuhe/Vans
Outfit 7👗 

Kette Flohmarkt/Oberteil Monki/Hose Monki/Schuhe Dr Martens/Jacke siehe Outfit 1(man kann die Jacke wenden)
Outfit 8👗

Hemd/Esprit Hose/Zara Schuhe/Esprit Jackei/Zara

05.01.2017

Hey,😄

wir wünschen euch ein frohes neues Jahr und hoffen ihr hattet einen guten Rutsch.

Wir waren heute in der Pinakothek der Moderne und haben ein paar Bilder  von neuen Outfits gemacht! 

Das Outfit ist ein reines naja sagen wir mal „Saleoutfit“ (außer die Schuhe..)! 

Ich bin ein Riesenfan von der Boyfriendhose ich habe schon ewig nach einer gesucht und heute endlich eine bei dem Pick&Wheight Store gefunden! Eigentlich mag ich keine weißen Boyfriendhosen doch zusammen mit dem schwarzen T-Shirt und dem schwarzen Boots sieht die Hose meiner Meinung nach bombe aus. 

T-Shirt: Snipes

Hose: Lee (Pick&Weight)

Boots: Esprit 

Daunenjacke: Zara

Brille/Krass 

Kleid/Monki

Jacke/Second hand 

Pullover/ Second hand

Schuhe/Dr.Martens

Socken/DM

Leggings/H&M

Tasche/Miffy

Heute ein Beitrag von mir mit neuer Brille, und neu gekaufter Klamotte, die eine Mischung aus Cardigan und Sweatshirtkleid ist. Normalerweise trage ich keine Grautöne ,aber bei diesem Outfit ist es etwas anderes, da der Schnitt dafür meiner Meinung nach sehr besonders aussieht. Außerdem ist es sehr bequem und sieht gleichzeitig sportlich und elegant aus.Zu den vielen dunklen Farbtönen kombiniere ich gerne noch etwas sehr buntes wie in diesem Fall die Tasche mit Hasenmuster.

Wir sind wieder da!

Nach einer zu langen Pause ist hier endlich wieder ein neuer Blogbeiträg.   Tut uns leid dass es lange keinen mehr gab, doch jetzt sind wir wieder da !

Dieses Sweatshirtkleid habe ich mir vor kurzem selber genäht mit der Hilfe von Christa, der auch ein sehr schöner Stoffladen namens „Tante Berta“ gehört, und wo ich auch diesen schönen Stoff herhabe. Vielen Dank nochmal für deine Hilfe!

Ich mag diesen Look vorallem so gerne, weil ich die Mischung aus süß (wegen der Strumpfhose) und dem leicht punkigem (Parker und Dr.Martens) sehr gerne mag.Der Beanie ist dazu noch ein sehr schönes Winteraccessoires.

MÜTZE /Asos 

SWEATSHIRTSTOFF /Tante Berta(München)

JACKE/Flohmarkt 

STRUMPFHOSE/Amazon 

EINHORN/Galeriakaufhof

TASCHE/Flohmarkt

SCHUHE/Dr. Martens
Das Outfit ist eins meiner Winter Favoriten, da es den perfekten „Zwiebellook“ (Schichtenlook) bildet. Den Look benötigt man Vorallem in diesem Winter da man schnell dazu neigt etwas auszuziehen, da es schnell warm wird.

So kombiniere ich gerne mein Skaterkleid von subdued mit meiner leichten Jacke von Max Mara, dazu meine gefütterte Jeansjacke und den schlichten Stan Smiths. 

Kleid: Subdued 

Jacke rosa: max Mara 

Jacke Jeans: Topshop 

Strumpfhose: DM

Schuhe: Stan Smith 

Uhr: Casio Classic 

Choker:H&M

Autumn outfit

Vor kurzem habe ich mir diese tollen Kniestrümpfe im Baseballlook gekauft. Ich finde sie wirklich  schön und zugleich sind sie auch noch sehr warm.Den Bleistiftrock auf den Bildern habe ich schon sehr lang,aber ich wusste nicht wie ich ihn richtig tragen soll ohne das er nach Sekretärin aussieht.Mit einem lässigen Sweater sieht das Ganze trotzdem sportlich aber wegen dem Trenchcoat auch sehr elegant aus.

Tasche:Asos

Schuhe:Adidas

Kniestrümpfe:American Aparell

Rock:Second Hand 

Sweatshirt:H&M

Hemd:H&M( selbst gebatikt)

Mantel: Second Hand 

Oktoberfest Adieu

Endlich ist wieder ein neuer Blogbeitrag da!Es tut uns leid aber wir hatten sehr viel zu tun (Schulstress eben😭).Aber diese Woche haben wir endlich wieder die Zeit gefunden und in Coletta’s Schrebergarten und auf der Baustelle beim ehemaligen Oktoberfest fotografiert.Viel Spaß!

Dies ist das erste Foto von mir mit neuer Frisur und vor allem meinen neuen Schuhen!!!Ich finde sie super bequem und auch einfach sehr besonders mit der Creepersohle und den extra Schnürsenkeln.

Außerdem trage ich auf diesen Bildern auch meine neue Lieblingskette.Ich habe mir davor schon mal ein Kropfband gekauft,es ist aber leider schon nach einigen Tagen kaputt gegangen.Ich liebe einfach diese engen Ketten,da sie optisch den Hals verlängern und man sie nicht so leicht übersieht.

Die Sportjacke auf dem Bild habe ich meiner Mutter beim aussortieren geklaut.Ich verstehe einfach nicht wie man eine soo schöne Jacke wegtun kann.
Hose: Urban Outfitters

Oberteil: Forever21

Kette: Topshop

Jacke: Mami😁

Schuhe: Puma

Streetstyle Schwabing Teil2

Doc Martens mochte ich schon immer gerne,deswegen war ich auch so begeistert als ich diese Schuhe(mit doppelt so dicker Sohle) auf dem Flohmarkt in Schweden für 20€ gefunden habe.Das Otfit ist zurzeit eines meiner absoluten Herbstfavouriten!Hose BDG(auch bei urban outfitters erhältlich) /Oberteil Muji/Schuhe doc Marten /Kette Flohmarkt/Gürtel Flohmarkt

So dieses Outfit mag ich zur Zeit echt gerne, da es sehr klassisch und schlicht ist. Die Jockeyjacke lässt das Outfit dann noch etwas lässiger wirken.

Ich bin ein Riesen Fan von den stylischen Metallica T-Shirts gewordendie hinten freien Rücken haben! Deswegen habe ich gleich mein schwarzes T-Shirt von Forever21 zerschnitten.img_1236

T-Shirt: ursprünglich von Forever 21         Rock: Pimkie         Strumpfhose: DM           Jockeyjacke: Secondhand       Tasche:Hummel       Uhr: Casio Classic

Streetstyle Schwabing (Teil 1)

Hey dieses Outfit ist im Sommer-Herbst einer meiner Lieblingsoutfits.Die Hose habe ich mir erst kürzlich bei Closed bei dem Kollektionsverkauf im Lodenfrey Gelände gekauft. Ich kann wirklich jedem der Mode liebt empfehlen dort hinzugehen, da es dort super und qualitative Sachen gibt und diese garnicht soooo teuer sind.-Selina

Oberteil: Topshop         Hose: Closed       Clutch: Primark       Schuhe: Klairs       Uhr: Casio Classic
Bei diesem Pullover ist es etwas schwierig ihn zu kombinieren,da er die Schultern breiter wirken lässt,doch in Kombination mit einer skinny Hose bin ich sehr zufrieden und er hält auf jeden Fall schön warm.

Hose pimki/Pullover operaty ( auch bei urban outfitters erhältlich)/Schuhe another a /Jacke Second hand/Kette Flohmarkt

Klassische Wiesn 🍻 /Selina

Die Wiesn hat angefangen! Das heißt für mich so viel, wie den Leuten beim Fahrgeschäfte fahren und Bier trinken zu zuschauen! Doch obwohl ich kein Fan von den üblichen Betätigungen auf dem Oktoberfest bin, gehe ich trotzdem gerne dort hin, da ich das „feeling“ einfach liiebe 😻 Ich liebe es  dort die Leute zu beobachten, da auf dem Oktoberfest immer wieder verschiedene Nationen aufeinander treffen. Letztes Jahr haben meine Freunde und ich eine Gruppe Engländer mit Papierlederhosen gesehen!

Aber über Lederhosen aus Papier geht es heute nicht! Wie ihr wahrscheinlich gestern schon bei Colettas Beitrag gesehen habt, hat Sie eine Alternative für das klassische Wiesnoutfit vorgestellt.Ich stelle jetzt meine klassische Wiesn vor!

Mein Outfit:

Fotos wurden in der Max Emanuel Brauerei gemacht.

Kleid: Almenrausch München

Bluse: Lodenfrey

Jacke: Oma 👏🏼

Schuhe: Clarks

Hut: NewYorker

Brille: Berlin

Wiesn mal anders-Wie ich mein Dirndl kombiniere/Coletta

Jetzt ist wieder Wiesn Zeit!In den letzten Jahren habe ich eigentlich nie bayrische Tracht getragen,doch dieses Jahr habe ich dieses wunderschöne Dirndl bekommen,vielen Dank nochmal an Bettina,die mir dieses tolle Kleid geschenkt hat! Da ich aber leider nur noch eine wirklich hässliche Spitzenbluse da hatte,habe ich stattdessen dieses orangene Siebziger Jahre Hemd angezogen.Das Endoutfit ist bayrisch aber dennoch nicht so klassisch,wie das Dirndl von Selina(was übrigens auch wunderschön ist!),Tracht einfach mal anders!

Die Landschaft auf dem Regenschirm ist Altötting , wo auch meine Oma wohnt.

Die Fotos sind im Paulaner Bräuhaus entstanden,wo auch wirklich ein sehr schöner Biergarten ist!

Wer jetzt noch ein Dirndl oder eine Lederhose braucht,sollte auf jeden Fall bei der Änderungsschneiderei Sarhadi (Häberlstraße.20) vorbeischauen,denn die haben wirklich besondere Sachen da.